News und VeranstaltungenNeuigkeiten
Video-Podcast-Workshop „Präventiver Restrukturierungsrahmen”

Video-Podcast-Workshop „Präventiver Restrukturierungsrahmen”

Zum Format: Vergangenes Jahr hat das Institut für Prozess- und Anwaltsrecht (IPA) gemeinsam mit der Kanzlei ECKERT Rechtsanwälte Steuerberater die Workshop-Reihe zum Insolvenzrecht ins Leben gerufen. Aufgrund der derzeitigen Covid-19-Situation kann die Workshop-Reihe nicht in Präsenz stattfinden, weshalb sich die Organisatoren Professor Dr. Christian Wolf (Geschäftsführer des IPA und Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Zivilprozessrecht) und Dr. Rainer Eckert (ECKERT Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbH, Lehrbeauftragter der Leibniz Universität Hannover, Vorsitzender des Vereins zur Förderung des IPA) für die Fortführung im Video-Podcast-Format entschieden haben.

Der „Präventive Restrukturierungsrahmen” ist Thema des ersten Video-Podcast-Workshops. „Planlos in die Pleitewelle“ hat das Handelsblatt getitelt. Ob sich die Diskussionsteilnehmer Professor Dr. Stephan Madaus (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Dr. Rainer Eckert (Partner, ECKERT Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbH), Dr. Christoph Morgen (Partner, Brinkmann & Partner), Dr. Lars Westphal (Partner, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP), Nils Heidelk (Fachanwalt für Insolvenzrecht, enomyc GmbH) diesem Statement anschließen?

Hier geht es weiter zum Video-Podcast

Sneak-Preview: In dem nächsten Video-Podcast wird über den Referentenentwurf zum neuen Verbandssanktionengesetz diskutiert