News und VeranstaltungenNeuigkeiten
Train 2 En4ce – Seminar am 26.11.2021

Train 2 En4ce – Seminar am 26.11.2021

Das EU-Projekt „Train 2 En4ce“ (frei übersetzt: „Schulen um Durchzusetzen“) wird in Kooperation von mehreren EU-Mitgliedstaaten durchgeführt und befasst sich grundsätzlich mit der grenzüberschreitenden Rechtsdurchsetzung innerhalb der EU. Es dient dabei einer verbesserten Implementierung von Kenntnissen und Fähigkeiten über das Europäische Mahnverfahren (VO Nr. 1896/2006) und das Europäische Verfahren für geringfügige Forderungen (VO Nr. 861/2007). Zu diesem Zweck und zur Förderung des grenzüberschreitenden Austauschs veranstalten jeweils zwei europäische Universitäten in Partnerschaft Seminare, um den Praktiker*innen beider Nationen die Verordnungen näherzubringen. Partnerin der Leibniz Universität Hannover ist die juristische Fakultät Tirana in Albanien.

Das erste gemeinsame Seminar beider Partneruniversitäten zu dem Thema fand am Dienstag, den 16. November 2021 statt. Während dieses Seminars wurden die Inhalte der beiden Verordnungen an Praktiker*innen und Projektpartner aus Tirana von Prof. Dr. Christian Wolf und Lissa Gerking vermittelt. Näheres zum Projekt erfahren Sie auf der Website der Leibniz Universität Hannover und beim Programmkoordinator der Universität Maribor (Slowenien).

Im Rahmen dieses EU-Projektes soll am Freitag, den 26. November 2021 von 10 - 18 Uhr online auf Zoom ein weiteres, kostenloses Seminar stattfinden. Zielgruppe für dieses Seminar sind insbesondere alle Praktiker*innen (Richter*innen, Rechtsanwält*innen, Gerichtsbedienstete, Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellte sowie wissenschaftliche Mitarbeitende oder Studierende) In dem auf Englisch abgehaltenen Seminar werden von den albanischen Projektpartnern neben den beiden Verordnungen zusätzlich Fachbegriffe der englischen Rechtssprache thematisiert werden, die für eine europaweite Forderungsdurchsetzung relevant sind. Im Nachgang wird, neben den anderen Seminarinhalten, an die Teilnehmenden ein entsprechendes Handbuch zur englischen (und französischen) Rechtssprache digital versendet, welches zu unterschiedlichen europäischen Thematiken Informationen und Übungen beinhaltet.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte unter: Train2en4ce@jura.uni-hannover.de

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Geben Sie diese Informationen auch gerne an andere Interessierte Kolleg*innen weiter.

Verfasst von AM