News und VeranstaltungenNeuigkeiten
Ringvorlesung "Das 'Legal Tech-Gesetz'"

Ringvorlesung "Das 'Legal Tech-Gesetz'"

© yeiffer | Pixabay

Regelmäßig finden unter der Leitung des Instituts für das Rechts der digitalen Gesellschaft der Universität Passau Ringvorlesungen zu Legal Tech statt.

Unter anderem mit einer gemeinsamen Veranstaltung von Markus Hartung und Prof. Dr. Christian Wolf finden zwischen dem 20.10.2021 und 26.01.2021 insgesamt sieben Lesungen zum "Legal Tech-Gesetz" statt.

Jeweils von 18:00 - 20:00 Uhr können diese über Zoom verfolgt werden.
Den Veranstaltungen können Sie über diesen Link oder unter Eingabe der folgenden Daten beitreten:

Meeting-ID: 972 349 03833
Kenncode: 070694

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Termine

20.10.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

Das „Legal Tech-Gesetz“: Neue Regeln für den Rechtsdienstleistungsmarkt
Dr. Philip Scholz

03.11.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

Mehr Erfolgshonorare für die anwaltliche Tätigkeit?
Prof. Dr. Matthias Kilian, Edith Kindermann

17.11.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

Zulassungsverfahren und Transparenz- erfordernisse für Inkassounternehmen
Dr. Philipp Plog, Prof. Dr. Astrid Stadler

01.12.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

Liberalisierung der anwaltlichen Inkassotätigkeit durch das „Legal Tech-Gesetz“
Markus Hartung, Prof. Dr. Christian Wolf

15.12.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

Prozessfinanzierung durch die Anwaltschaft: Ein Instrument für mehr Rechtsdurchsetzung?
Prof. Dr. Volker Römermann, Dr. Frank Remmertz

12.01.2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Mehr Rechtssicherheit für Legal Tech-Unternehmen?
Dr. Christina-Maria Leeb, Dr. Christian Lemke

26.01.2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Gute Rechtsdurchsetzung durch Legal Tech – bessere Rechtsdurchsetzung durch Legal Tech und Anwaltschaft?
Alisha Andert, Dr. Ulrich Wessels

Verfasst von KR