News und VeranstaltungenNeuigkeiten
CDRC Team im Viertel Finale

CDRC Team im Viertel Finale

Team der Leibniz Universität schafft es beim CDRC bis ins Viertelfinale

Das Team der Leibniz Universität Hannover hat es bei dem Mediationswettbewerb der „Consensual Dispute Resolution Competition“ (CDRC), an dem zum ersten Mal ein Team der Leibniz Universität teilgenommen hat, bis in das Viertel Finale geschafft.

Beim CDRC handelt es sich um einen internationalen Wettbewerb, an dem dieses Jahr 21 Teams teilgenommen haben. Organisiert wird er von der International Bar Association (IBA) und dem Vienna International Arbitration Center (VIAC). Inhaltlich basiert der zu behandelnde Fall auf dem des Willem C. Vis Moot Courts, es geht also auch hier um internationales Kauf- und Handelsrecht.

Das Team der Leibniz Universität Hannover besteht aus Marie-Philine Steins, Mark Steffen, Darleen Arens, Sura Irmgard Al-Dujaili und wurde von Adenike Olayinka gecoacht. Trotz der zu weiten Teilen nur virtuell möglichen Vorbereitung konnte das Team in den Vorrunden überzeugen und schaffte es somit schließlich bis ins Viertel Finale. Die erste Teilnahme der Leibniz Universität Hannover am CDRC war damit ein voller Erfolg.

Verfasst von NW