News und VeranstaltungenNeuigkeiten
Anwaltsrecht in England und Wales: Lissa Gerking zu Gast im Podcast „Rechtsgespräch“

Anwaltsrecht in England und Wales: Lissa Gerking zu Gast im Podcast „Rechtsgespräch“

Lissa Gerking zu Gast im Podcast "Rechtsgespräch"

Lissa Gerking, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Professor Dr. Christian Wolf, war kürzlich zu Gast in der 13. Folge des Podcasts „Rechtsgespräch“. Sie diskutierte mit dem Gastgeber Dr. Cord Brügmann über das anwaltliche Berufsrecht in England und Wales. Andere Gäste in dem Podcast waren Thomas Dickert, mit dem der Gastgeber über die Modernisierung des Zivilverfahrens sprach, sowie Sam Muller, mit dem er über gute politische Rahmenbedingungen für den Zugang zum Recht weltweit sprach. Die Folge kann auf folgenden Kanälen angehört werden:

- podcast-rechtsgespräch.de

- Spotify 

- Apple Podcasts 

 Über die Gäste der Folge 13 des Podcasts "Rechtsgespräch"

Lissa Gerking ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Professor Dr. Christian Wolf und forscht über die Anwaltsregulierung in England und Wales.Dr. Thomas Dickert ist Präsident des OLG Nürnberg und hat die Arbeitsgruppe geleitet, die vor einigen Monaten ein viel diskutiertes Papier mit Vorschlägen zur Modernisierung des Zivilverfahrens veröffentlicht hat.Dr. Sam Muller ist Gründer und CEO vom The Hague Institute for the Innovation of Law.Der Gastgeber Dr. phil. Cord Brügmann ist Rechtsanwalt und Historiker in Berlin. In seinem Podcast „Rechtsgespräch – Der Podcast über Innovationen im Rechtsmarkt und Zugang zum Recht“ spricht er mit Expertinnen und Experten über den Rechtsstaat, den Rechtsmarkt und dessen Regulierung. 

Verfasst von NW